Wägeterminals und Transmitter


Wägeterminals

Wägetransmitter


Wägeterminals mit unterschiedlichen Softwareapplikationen

 

  • Wiegen
  • Analogausgang
  • Dosierfunktion Befüllen
  • Dosierfunktion Entleeren
  • Rezepturfunktion 3 Komponenten
  • Rezepturfunktion 6 Komponenten
  • Rezepturfunktion 14 oder mehr Komponenten
  • Kontrollwägefunktion
  • Zählwägefunktion  mit Totalisator

Wägetransmitter mit unterschiedlichen Schnittstellen

Analogausgang 0/4-20mA ; 0-10V

  • RS 485
  • Profibus DP
  • ProfiNet IO
  • DeviceNet
  • CC Link
  • CANOPEN
  • ETHERCAT
  • ETHERNET IP
  • ETHERNET TCP/IP
  • MODBUS TCP
  • SERCOS III

Wägeterminals verfügen neben der Wägefunktion auch verschiedene Anwendungen, z.B.

zum Einsatz als:

  • Zählwaage
  • Dosierwaage
  • Rezeptierwaage
  • Kontrollwaage
  • Etikettierwaage
  • Fahrzeugwaage

und weiteren Anwendungen. Die Hauptanforderungen bestehen in der Einfachheit der Bedienung und übersichtlichen Gestaltung der Bedienoberfläche, möglichst mehrsprachigen Verfügbarkeit  und der intuitiven Bedienerführung.

Die Terminals sind hauptsächlich mit den Feldbusschnittstellen Profibus DP, ProfiNet, Ethernet oder den Schnittstellen RS 232/485 oder 0/4-20mA verfügbar um an übergeordnete ERP bzw. MES Systeme angeschlossen werden zu können.

Wägetransmitter dienen als Schnittstelle zwischen der Wägezelle, Wägeplattform oder weiteren DMS Sensoren und einer SPS Einheit.

Sie sind mit dig. Eingängen und Ausgängen versehen um eventuell notwendige Grenzwerte bzw. deren Verletzung zu signalisieren, sind aber nicht mit Softwareapplikationen für Prozesse ausgerüstet.

Bieten aber Schnittstellen für alle gängigen SPS Baugruppen an:

  • RS 232/485
  • Analog Ausgang: 0/4-20mA;0÷10 V; 0÷5 V; ±10 V; ±5 V
  • CANopen
  • DEVICENET
  • CCLINK
  • PROFIBUS DP
  • Modbus/TCP
  • Ethernet TCP/IP
  • Ethernet/IP
  • PROFINET IO
  • EtherCAT
  • POWERLINK
  • SERCOS III

 

 

DMS Messverstärker TLM 8

 

Der TLM 8 ist einkompakter, digitaler Messverstärker  für DMS- Wägezellen mit Grafikdisplay

zur Hutschienenmontage geeignet,

 

Das Model TLM 8 analog ist mit einer seriellen Schnittstelle RS 485  und

einem Analogausgang

0/4- 20mA; oder 0-5 bzw.0-10 V  ausgerüstet

 

-bis zu 32 Instrumente sind im RS 485  im Bus anschließbar

 

-Protokolloptionen:

 

-ASCII Protokoll (W60000) oder Modbus RTU Kommunikation
Die Konfiguration erfolgt über die 4 Tasten
optional:
verfügbare Zulassungen und Zertifikate:
                OIML R76:2006 approved, class III, 10000 divis. 0.2µV/VSI
                OIML R61 approved - WELMEC Guide 8.8:2011 (M.I.D.)
                UL   Zertifikat („UL Recognized Component“)
                       für den nordamerikanischen Markt (USA, Kanada)
                EAC Zertifkat für den eurasischen Markt (Russland, Weißrussland, Kasachstan)
                NTEP Zulassung

 

Download
Datenblatt DMS Messverstärker TLM 8 Analog
Datenblatt des DMS Messvertärkers TLM 8 mit Analogausgang
0/4-20mA
0-5V oder 0-10V
Datenblatt Transmitter TLM 8 Analog.pdf
Adobe Acrobat Dokument 227.1 KB